Previous Tab
Next Tab
FelipeCastelblanco_cat16

Felipe Castelblanco “Re-Tratos”

Während seines Projektes “Re-Tratos” bewegt sich Felipe Castelblanco auf der Suche nach den Zwischenräumen von Privatem und Öffentlichem, Erinnerung und Gegenwart, Fiktion und Realität im Mai und Juni durch Köln. Die urbane Architektur wird dabei ebenso zur Spie-ge-lfläche wie die Bewohner und Passanten die sich dort hindurch bewegen. Save the dates & werdet zum Ge-spiegel-ten: [...]

ArtivismPostkarte1

African Artivism – Kunst als politische Aktion

Vier Künstler aus verschiedenen Ländern Afrikas an drei Spielstätten an einem Wochenende. Der Begriff Artivismus bezeichnet die Verbindung von Kunst (“Art”) und Aktivismus als geistig-politische Bewegungen. Vier Künstler/innen aus verschiedenen Ländern Afrikas, die in unterschiedlichen Kunstsparten aktiv sind, disktuieren über polistische Kunst. Samstag, 9. April 18-21 Uhr: Wura-Natasha Ogunji Performance und Eröffnung bei CAT Sonntag, [...]

the bike gang 2015 - ongoing

biking with Sam Hopkins!

Der kenianische Künstler Sam Hopkins wird sich in den kommenden Wochen und Monaten und in mehreren Etappen mit den Bike-Communities in Nairobi und Köln befassen – mit Subkulturen, die nationale Identitäten überwinden. Am Freitag, 12. Februar, um 19 Uhr, möchten wir Euch herzlich dazu einladen, bei CAT erste Ergebnisse, Gegenüberstellungen und Verschmelzungen der Szene zu [...]

Flyer PLAYII

PLAY/II Video- & Performance-Festival

PHILIPP ARTUS / MATTHIAS DANBERG / FELIPE CASTELBLANCO / ANGELIKA HERTA / KILIAN KRETSCHMER / MEVLANA LIPP / LUKAS MARXT / PETER MILLER / LUKAS PUSCH /REUT SHEMESH / VANJA SMILJANIC / ADAM SCARBOROUGH / SOUVENIRS FROM EARTH CAT Cologne und die Galerie ampersand veranstalten am 28. & 29. November ein Video- und Performance-Festival mit [...]

noplace_flyer_edit

Help find No-Place

We live in a world of continual change and challenge: our political system doesn’t seem to represent us; new systems for providing energy seem distant and unachievable; our food systems are becoming ever more unsustainable; new migration patterns are putting more pressure on resources; our education systems are becoming ever more marketised and less accessible [...]

Adam J Scarborough, “Sortition”, 2013

Adam J Scarborough “Imagining No-Place”

Schon jetzt seid Ihr mehr als herzlich dazu eingeladen, im November mit uns und dem britischen Künstler Adam J Scarborough durch Köln zu segeln. “Imagining No-Place” heißt seine Aktion, die vor allem auch Eure Navigationsfähigkeiten für den Ritt in die Zukunft auf die Probe stellen wird. Adam J Scarborough (*1984 in Natwich, UK) studierte kreatives [...]

art-fair-110_v-ARDFotogalerie

CAT auf der Art Fair – Stand der freien Szene Köln

CAT Cologne mit Lukas Pusch und dem sympathischen Kopftuchmädchen auf der Art Fair. Schaut vorbei auf dem Stand der freien Szene Köln “Geradeaus und hinten durch, dann links!”. Halle 2.1, Stand D05 Vernissage: 23. 9., 17 Uhr Öffnungszeiten: 24.9., 14–22 Uhr | 25. + 26.9., 12–20 Uhr | 27.9., 11–19 Uhr Foto: WDR/ Philipp J. [...]

K1024_P1070726

Upcoming – Opening, Künstlergespräche und Workshops

Nach dem Opening der Ausstellung „Spaces. Perception | Reflection | Intervention” am 08. August findet bei uns ein Rahmenprogramm mit Workshop, Künstlergesprächen und Kuratorenführung statt – hier nun auch die events im September. Wir freuen uns außerdem nun den dritten Künstler aus Kairo, Ammar Abo Bakr, in Köln begrüßen zu können! Samstag, 8. August, 19 [...]

Medhat_Amin_portrait_photo_1

Medhat Amin, Andeel und Ammar zu Gast in Köln

Im Rahmen der Ausstellungsreihe “Spaces – Perception | Reflection | Intervention” werden die drei Künstler Medhat Amin, Andeel und Ammar zu Gast in Köln sein. Ammar Abo  Bakr Ammar Abo Bakrs Werke sind Studien kollektiver Erinnerung in Ägypten, die sich Praktiken der Pop Art, alter Traditionen, religiöser Kunst, der Wandmalerei und des Graffito bedienen. Sein [...]

mine&yoursWIP_CAT2015


“Spaces – Perception | Reflection | Intervention”

Ahmad Nady | Ammar Abo Bakr | Andeel | Aya Tarek | Engy Aly | Ganzeer | Medhat Amin | Monti & Islam Shabana / Alchem Studio |  Shennawy  Die Ausstellung „Spaces. Perception | Reflection | Intervention” beschäftigt sich mit der Wahrnehmung, der Reflektion und der Interaktion in und mit Räumen. Insbesondere in den heutigen [...]

Über uns / About

CAT is the abbreviation for ‘Community Art Team’. CAT‘s mandate is to offer young international artists a scholarship to spend some time in Cologne in order to realize an art project.

CAT steht für ‘Community Art Team’. Im Rahmen einer Künstlerresidenz soll jungen internationalen Künstlern die Möglichkeit geboten werden, während eines Arbeitsstipendiums in Köln zu leben und ein Projekt zu realisieren.
weiter

Kontakt / Contact

info@catcologne.org

Sign up for our newsletter

Send us an email:
newsletterabo@catcologne.org

News blog

FelipeCastelblanco_cat16

Felipe Castelblanco “Re-Tratos”

Während seines Projektes “Re-Tratos” bewegt sich Felipe Castelblanco auf der Suche nach den Zwischenräumen von Privatem und Öffentlichem, Erinnerung und Gegenwart, Fiktion und Realität im Mai und Juni durch Köln. Die urbane Architektur wird dabei ebenso zur Spie-ge-lfläche wie die Bewohner und Passanten die sich dort hindurch bewegen. Save the dates & werdet zum Ge-spiegel-ten: [...]

ArtivismPostkarte1

African Artivism – Kunst als politische Aktion

Vier Künstler aus verschiedenen Ländern Afrikas an drei Spielstätten an einem Wochenende. Der Begriff Artivismus bezeichnet die Verbindung von Kunst (“Art”) und Aktivismus als geistig-politische Bewegungen. Vier Künstler/innen aus verschiedenen Ländern Afrikas, die in unterschiedlichen Kunstsparten aktiv sind, disktuieren über polistische Kunst. Samstag, 9. April 18-21 Uhr: Wura-Natasha Ogunji Performance und Eröffnung bei CAT Sonntag, [...]

the bike gang 2015 - ongoing

biking with Sam Hopkins!

Der kenianische Künstler Sam Hopkins wird sich in den kommenden Wochen und Monaten und in mehreren Etappen mit den Bike-Communities in Nairobi und Köln befassen – mit Subkulturen, die nationale Identitäten überwinden. Am Freitag, 12. Februar, um 19 Uhr, möchten wir Euch herzlich dazu einladen, bei CAT erste Ergebnisse, Gegenüberstellungen und Verschmelzungen der Szene zu [...]