Das CATucation Programm richtet sich an junge Menschen in der Phase ihrer Berufsorientierung. Dabei werden Jugendliche und junge Erwachsene für alternative Perspektiven sensibilisiert und ihnen das Berufsfeld “Künstler” nähergebracht.

 

 

Den Teilnehmern wird künstlerisches Arbeiten durch Impulsgespräche der Residenzkünstler nähergebracht, ihr eigener kreativer Ausdruck wird gefördert und gemeinschaftlich erprobt.

 

Das Potential, durch Kunst auf subtile Weise Perspektivwechsel zu durchlaufen wird bewusst eingesetzt. Schlüsselqualifikationen, die hierbei vermittelt und gefördert werden, sind Verantwortungsbewusstsein für das eigene Handeln und Entscheiden, Eigeninitiative und Engagement sowie das Selbstbewusstsein, selbständig kreative Lösungen zu finden.

Auch erlangen die Jugendlichen Zugang zu einer oftmals schwer zugänglichen kulturellen Szene und werden aktiv einbezogen. Das häufig verklärte Berufsfeld “Künstler” wird durch den direkten Kontakt und die Einbindung in die Projekte nähergebracht.