REVIEW // November-Dezember 2016

Die Künstlerresidenz CAT Cologne besteht seit 2010. Vorletztes Jahr haben wir unser Programm wesentlich erweitert und 2016 mit dem Umzug aus dem Hinterhof an die Straße einen weiteren Schritt nach vorne gewagt. Zum Jahresende ist es daher nun Zeit, Projekte aus den letzten beiden Jahren Revue passieren zu lassen: Wir zeigen Arbeiten, die aus diesen Projekten hervorgegangen sind. Auch dient die Ausstellung der Finanzierung des Programms in 2017.

“REVIEW”
mit Arbeiten von:
Lukas Pusch (Österreich)
Adam J. Scarborough (Schottland)
Felipe Castelblanco (Kolumbien)
Douglas Paulson (USA)
Sam Hopkins (Kenia)

Eröffnung: Sonntag, 30. Oktober, 12-16 Uhr (mit Brunch!)
Ausstellung: 2.-20. November
Öffnungszeiten: Mi-Sa, 16-19 Uhr